Montag, 13. Mai 2013

13. stunde

... flaschenkunde.

heute: die lacke der linie 'le vernis cristallin'

... oder eine "chemielektion à la chanel"



ob die lacke nun schön sind oder nicht, bleibt jedem selbst überlassen.

eines steht allerdings fest, sie sind einzigartig!

genauer: jeder einzelne kann zaubern

nehmen wir zb den 'translucide', ein hübscher orangeton...



steckt man den lack nicht zurück in seine schachtel, erlebt man eine überraschung:

das satte orange verblast und ein ... öhm... hüstel... urinproben-gelb kommt zum vorschein:



wer nun denkt "das ist sicherlich ein einzelschicksal", der irrt.

nöö, auch der 'glacé' kann zaubern:

(links "verzaubert", rechts originalfarbton)



ob mein 'limpide' noch seine originalfarbe besitzt, kann ich leider nicht sagen.



der 'diaphane' ist definitiv noch im originalzustand:



wer seine 'cristalline' also schützen möchte, sollte sie sicherheitshalber in der kartonage lagern.